Virtuelles Veranstaltertreffen Frühjahr 2021

Am vergangenen Samstag fand über die Zoomplattform ein Treffen einige sächsischer Veranstalter. Nach einem Bericht von Veranstaltungsleiter des Schlosstriathlon Moritzburg, R.Mehlhorn über den Stand der Vorbereitungen und dem letzten Treffen der DTU mit den Organisatoren von Großveranstaltungen gab es eine Diskussionsrunde. Die einzelnen Teilnehmer berichten von den teilweise sehr unterschiedlichen Reaktionen der Behörden bei der Kontaktaufnahme. In den meisten Fällen wurde auf noch nicht erlassene Verordnungen verwiesen. Weitere Aussagen gingen davon aus, das konkrete Absprachen erst im unmittelbaren Vorfeld der Veranstaltungen sinnvoll sind. Somit werden die meisten Veranstalter an ihren Vorbereitungen und der Erstellung von Konzepten arbeiten und sie dann den Behörden vorlegen zu können. Jeder Veranstalter hat sich einen zeitliches Ziel gestellt um ohne Probleme noch die Veranstaltung absagen zu können

Eindeutig wurde jedoch festgestellt, dass eine Kontaktaufnahme, mit dem Ziel gute Beziehungen zu den Behörden aufzubauen wichtig ist.

Zum Abschluss wurde vereinbart sich Mitte Mai nochmals zu treffen um die Erfahrungen auszutauschen.

Zielstellung ist in diesem Jahr soviel wie nur möglich Veranstaltungen für die Sportler anzubieten.