Mitteldeutsche Meisterschaft 2020

Viele sehnten sich nach einem Wettkampf für Groß und Klein, der nun endlich am 05.09.2020 in Cottbus- zudem ausgetragen als Mitteldeutsche Meisterschaft 2020 – stattfinden durfte.

Da störte es auch nicht, dass die Wassertemperatur nur 19,6°C betrug und wir mit kleinen Regenschauern und aufkommenden Wind nachmittags bei nur noch 17°C Außentemperaturen erfrischt wurden. Viele starteten demzufolge mit Neo’s.

Ab der Altersklasse SchA wurde dann fast nur noch im Einteiler geschwommen. Hut ab vor unseren Jüngsten, die beim Startschuss mutig und ohne zu zögern im Eiltempo in die Fluten stürzten, als wäre es ein sonniger Sommertag.

Gestartet wurde in Zehnerwellen aller zehn Sekunden. Somit konnte der Abstand beim Start gewahrt werden. Für einige Sportler, die vielleicht diese Zweikämpfe im Wasser nicht mögen, ein „entspannteres“ Schwimmen. Somit war das Feld von Anfang an entzerrt. Eine gute Lösung. Nur im Ziel konnte der Erste sich nicht sicher sein, ob er sich den Sieg geholt hatte.

Aber Dank des Zeitnehmers waren die Ergebnisse schnell Online für jedermann ersichtlich. Unsere Athleten waren auch sehr erfolgreich und fast jeder Sportler durfte bei der Siegerehrung teilnehmen. Auch wenn dieses Jahr die Urkunden und Präsente nicht persönlich überreicht werden durften, minderte es nicht die Freude unserer Triathleten. Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern.

Die Mitteldeutsche Meisterschaft 2020 in der jeweiligen Altersklasse gewannen für Sachsen:

Junioren: Justus Töpper (TRIStars Markkleeberg e.V.)

Jugend A: Jakob von Müller (SC DHfK Leipzig e.V.)

Jugend B: Roman Kobylinski (SC DHfK Leipzig e.V.) und Paula Riedel (Athletico Leipzig)

Schüler A: Till Altmann und Naja Eschler (beide: Triathlonverein Dresden e.V.)

Schüler B: Milena Lindner (SC DHfK Leipzig e.V.)

Auch möchten wir uns beim Veranstalter insbesondere bei Jörg Piazena bedanken, der diesen Wettkampf dem Nachwuchs ermöglichte, trotz der Absage des „EG-Wohnen-Schülertriathlons“ .

Fotos: Mandy Salzmann/ Start Jugend B