Absage Moritzburger Schloss-Triathlon 2020

Leider haben wir in dieser Woche eine weitere Wettkampfabsage erhalten.

Der Gesamtleiter Reiner Mehlhorn schrieb

Schweren Herzens haben wir uns zum ersten Mal in der Geschichte des Schloss-Triathlon Moritzburg für eine Absage der Sportveranstaltung am 13. und 14. Juni 2020 entschieden.

Es ist eine Entscheidung, die innerhalb des Vereinsvorstands einvernehmlich getroffen wurde. Wir möchten eine unbeschwerte und fröhliche Veranstaltung organisieren und durchführen. Mehrere tausend Zuschauer sollen sich von der Freude der Triathleten anstecken lassen. Die Sicherheit der Athleten, der zahlreichen Helfer und der Zuschauer haben oberste Priorität. Aus heutiger Sicht können wir diese genannten Punkte nicht gewährleisten.

Soweit der Auszug aus seinem Anschreiben an alle Freunde des Schlosstriathlon.

Präsidium des Sächsischen Triathlon Verbandes e.V,