Finale für JtfO bringen Sachsen Platz 2

Das Landesgymnasium für Sport Leipzig steht 2019 zum ersten Mal in der Geschichte von Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Triathlon auf dem Podest, holt die Silbermedaille und stellt somit nach den Dauersiegern aus Neubrandenburg die zweitschnellsten Triathlon-Kids bundesweit. Dieser Erfolg ist zum großen Teil der Arbeit unseres Regionaltrainers Frederrik Krause zuzuschreiben Es zeigt, dass die Talentsichtung in Sachsen erste Früchte trägt. 
Das Präsidium bedankt sich bei unserem Regionaltrainer und gratuliert der Mannschaft. 

Bericht und Fotos folgen. 
A.V.