Sachsenmeisterschaft Langdistanz am kommenden Wochenende beim 31.Knappen-Man

Bekanntlich ist eine Langdistanz mit einer intensiven und akribischen  Vorbereitung verbunden. Auch in diesem Jahr wird die Sachsenmeisterschaft wieder gegen Ende der Saison beim Knappen-Man ausgetragen. Am Samstag starten in aller Frühe insgesamt die 102 Triathleten am Dreiweiberner See in Lohsa in der Nähe von Hoyerswerda.  Für 15 Starter geht es dabei um die Sachsenmeisterschaft. Damit sind dann 1 Drittel mehr Starter als im Vergangenen Jahr. Neben dem Vorjahressieger Maik Eisleben (AG Adelsberg) geht auch Vorjahressiegerin Manja Becker( SV Handwerk Leipzig e.V.) an den Start. War sie doch im vergangenen Jahr die einzige Frau,  die das Wagnis Langdistanz in Angriff nahm, so muss sie sich in diesem Jahr der Konkurrenz von Anja Herrmann ( TV Dresden Spitzenteam ) erwehren. Somit ist neben dem Ankommen auch noch eine gute Zeit gefragt.

Bei den Männern wird es wohl eher darum gehen ob Maik Eisleben wieder so einen guten Tag wie im vergangenen Jahr erwischt und deutlich unter 9 Stunden bleiben wird.

Wir wünschen allen Startern einen erfolgreichen Wettkampf.

Die Startliste findet Ihr hier.