Team Tokio 2020 des LSB Sachsen jetzt mit zwei Triathleten

Nach der Nominierung von Paratriathlet Martin Schulz (SC DHfK Leipzig e.V.) erhält nun auch Caroline Pohle (TRIStars Markkleeberg e.V.) die Zustimmung zur sofortigen Aufnahme in das Team Tokio 2020 des LSB Sachsen.

Wir gratulieren herzlich!

Für die Paratriathleten findet der erste Wettkampf zur Qualifikation im Rahmen der WPS in Montreal (Kanada) am 28. Juni 2019 statt. Nach dem Sieg von Martin Mitte Juni in Frankreich beim Weltcup drücken wir die Daumen für einen erfolgreichen Einstieg in die Qualifikationsphase.