Live aus Düsseldorf: Die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga 2019

Frankfurt am Main/ Düsseldorf, 5. Juni 2019 |

Das zweite Saisonrennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga, am 23. Juni 2019 in Düsseldorf, wird via Livestream auf der offiziellen Website www.triathlonbundesliga.de sowie auf den Portalen larasch.de und sportstadt.de übertragen.

Beide Rennen, das der Frauen, das um 13 Uhr beginnt, und das der Männer, die anschließend um 14.30 Uhr in den Rhein im Düsseldorfer Medienhafen springen, werden von Larasch produziert.

Bis zu fünf Kameras sind auf die Athleten gerichtet, wenn im zweiten Rennen der Saison der Kampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft weitergeht. „Wir freuen uns sehr, dass durch die Zusammenarbeit mit der Sportstadt Düsseldorf, dem Veranstalter rein-marathon düsseldorf GmbH und Larasch die Triathlonfans in Deutschland auch in diesem Jahr wieder ein Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga im Livestream verfolgen können. Der Medienhafen in Düsseldorf bietet eine spektakuläre Kulisse für spannenden und hochklassigen Triathlonsport, den so auch die Fans von zu Hause mitverfolgen können“, sagt Matthias Zöll, Geschäftsführer der Deutschen Triathlon Union (DTU).

Die beiden Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga in Düsseldorf werden jeweils über die Sprintdistanz ausgetragen (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen).

Nach den Siegen im Kraichgau gehen bei Männern und Frauen die Mannschaften des EJOT-Teams TV Buschhütten als Favoriten in das zweite Saisonrennen. 

Medienkontakt: Eva Werthmann, DTU Pressesprecherin