Caroline Pohle gewinnt die Bundessichtung/w am 16.03.2019 in Nürnberg

Die Hoffnungen des nach Nürnberg angereisten Team Sachsen unter Leitung von Landesstützpunkttrainer Oskar Tiex sollten sich erfüllen.

Caroline Pohle (TRIStars Markkleeberg e.V.) verteidigte bei der Bundessichtung in Nürnberg am 16.03.2019 als schnellste Schwimmerin ihren Sieg mit einem starken 5000m Lauf.

Rico Bogen (SC DHfK Leipzig e.V.) zeigte eine fantastische Schwimmleistung über 800m und Justus Töpper (TRIStars Markkleeberg e.V.) überraschte mit einer neuen Bestzeit im 5000m Lauf.

Herzlichen Glückwunsch!