5. Landesliga-Wettkampf beim Rochlitzer Bergtriathlon über die Sprintdistanz

Nachdem die Herausforderung beim Schwimmen im Badesee Biesern gemeistert war, hatten die Athleten gleich zu Beginn der Radrunde einen Berganstieg auf den ersten 5 km mit knapp 100 Höhenmetern zu bewältigen, bevor sie auf dem Rochlitzer Marktplatz von den Zuschauern und dem Organisationsteam herzlich empfangen wurden.

Geehrt wurden zudem die schnellsten drei Männer und Frauen in der Gesamtwertung der Sprintdistanz. Mit einer Zeit von 1:00:34 siegte bei den Männern Maik Eisleben (SG Adelsberg e.V.) vor Benjamin Heinz (SV Burkhardtsgrün-Team Erzgebirge) und Dr. Sven Kunath (OSSV Bikehouse Team). Bei den Frauen gewann Gina Richter (SC Chemnitz) in einer Zeit von 1:17:38 vor Christin Günther (SV Burkhardtsgrün) und Lea Harbig (SC Chemnitz von 1892 e.V.).

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten und freuen uns, Euch zum Finale der Landesliga am 23.09.18 in Zwickau wiederzusehen.