Zwei Mal Top Ten für Sachsens U23 – Frauen in Belgien

Während sich Sachsens Spitzen- und Altersklassensportler durch die olympische Distanz (Ergebnisse) bei der Sachsenmeisterschaft bissen (Dauerregen bei 10 °C beim Koberbachtal-Triathlon), erkämpften unseren Spitzen -U23-Athletinnen Bianca Bogen und Caroline Pohle die nächsten beiden Top-Ten Platzierungen bei einem Großereignis. Eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften in Grimma wurde Bianca in einem starken Starterfeld beim ETU Sprint Triathlon European Cup Wuustwezel (BEL) | 23. Juni Siebente. Caroline rundet mit Platz 9 das hervorragende Ergebnis ab.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen beiden sowie allen weiteren sächsischen Startern viel Erfolg bei der DM am kommenden Wochenende in Grimma.

 

AV