Team Outfit wieder sehr aktiv

Die Mitglieder der Abteilung Triathlon des SV Sachsen 90 Werdauhaben sich vor einigen Jahren zum Team Outfit zusammengetan. Die zumeist breitensportlich

engagierten Sportler sind auf vielen Sportveranstaltungen präsent. Hier gibt es die neusten Informationen dazu.

Schlosstriathlon Moritzburg, Neuseenman Ferropolis und Ironman Kraichgau

Zum 17. Mal jährte sich der beliebte Triathlon rund um das Aschenbrödel Schloss. Auch in diesem Jahr hatte Organisator und Personaltrainer Reiner Mehlhorn volle Starterlisten auf allen Distanzen zu verzeichnen. Auch unsere Männer vom Team Outfit im SV Sachsen 90 Werdau e.V. waren am Start der olympischen Strecke. Geschwommen wurde im Teich rund um das Schloss. Bei warmer 25°C Wassertemperatur gab es ein Neoprenanzug-Verbot, inklusive natürlichem Wassergefühl. Die Athleten Jörg Vincenz, Steffen Lenk und Steven Beninca starteten auf die 1500m Schwimmstrecke mit Nadelöhr unter der Brücke des Schlosses. Anschließend ging es auf die 40km lange Radstrecke und zum Schluss folgte der 10km Lauf im Moritzburger Forst. Unsere Triathleten erreichten folgende Ergebnisse: Jörg Vincenz holte sich den 4. Platz der AK Wertung MK45 in einer Zeit von 2:19:35h. Steffen Lenk wurde 18. in der MK40 in einer Zeit von 2:30:06 h . Steven Beninca erreichte als 27. der MK 45 Klasse in 2:33:58h das Ziel.

Am 1. Wochenende im Juni starteten Susan Lenk und Mike Kändler beim Neuseenman in Ferropolis. Dieses einmalige Ambiente in der Eisenstadt in Sachsen-Anhalt gab dem Triathlon auf der Mitteldistanz (1,9km;90km;21km) ein besonderes Feeling. Susan absolvierte ihre erste Mitteldistanz und kam nach 6:40:26h überglücklich ins Ziel, wo sie ihr Ehemann und Teamkollege Steffen glücklich und gratulierend in die Arme nahm. Sie wurde 8. ihrer Altersklasse der AK 40. Mike kam nach 5:01:46h ins Ziel und wurde 6. in der AK 40. Torsten Kraft startete in Ferropolis auf der Sprintdistanz (0,75km; 20km:5km) in 1:19:46 und wurde Gesamt 59.Unterdessen starteten René Scarabis und Thomas Hoffmann auf der Mitteldistanz in Kraichgau. Auch dieses beliebte Event gab an unsere Athleten eine besondere Atmosphäre und ließ unsere Männer erfolgreich ihre Mitteldistanz (1,9km;90km;21km) finishen. René erreichte als 93. von 243 Männern in der AK50 in einer Zeit von 5:34:16h das Ziel. Thomas finishte als 11. von 256 Männern in der AK30 in 5:19:16h. Auch hier waren die Triathleten sehr zahlreich unterwegs.

Triathlon ist eine besondere Faszination und ein Lebensgefühl für jeden einzelnen. Bewegung in 3 verschiedenen Sportarten in der Natur – Belohnung wenn auf verschiedenen Distanzen gesund finisht wird – Begeisterung Triathlon lässt einen nicht mehr los.

 

Foto: Team OUTFIT

Auf dem Foto: Susan Lenk, Mike Kändler, Daniela Schweizer-Theodor

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Jan Stasch

 

Abteilungsleiter

 

Team OUTFIT

im SV Sachsen 90 Werdau e.V.