„ITU Triathlon World Cup“ – Bianca Bogen überrascht mit Top 10 Platzierung in Chengdu

Beim ITU Triathlon World Cup in Chengdu(im Finale Elite Women) erreichte Bianca im Halbfinale 2 einen sehr guten 7.Platz als einzige Deutsche, unter den 19 Starterinnen dieses Wettkampfes. Im Finale der Damen, bei 30 Starterinnen, konnte Bianca diesen Platz nicht nur behaupten, sondern steigerte sich sogar noch auf Platz 4! Dabei musste sie sich nur der starken Emma Jeffcoat- Australien, Tamara Gorman- USA sowie Fuka Sega- Japan geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch für diese sehr starke Leistung!

Wir drücken ihr die Daumen für die nächsten Wettkämpfe.

 

AV