Team OUTFIT startet mit dem Werdauer Waldlauf in die Saison

Recht erfolgreich verlief der Saisonstart der Werdauer Triathleten vom Team OUTFIT im SV Sachsen 90 Werdau e.V. beim 40. Werdauer Waldlauf.

Der ein oder andere Sportler hatte zwar bereits einen Wettkampf bzw. ein Trainingslager in den Beinen, aber nach dem langen Winter war das der erste Einsatz als Team.

 

Auf der 10 km Distanz war Anne Engelhardt erfolgreich und siegte in der Altersklasse WU23 souverän als 4. Frau der Gesamtwertung in einer Zeit von 46:55 Minuten. Katja Beninca wurde 4. In der AK W40 (59:13) . Bei den Männern kam Jörg Vincenz mit einer sehr starken Leitung auf dem 16. Gesamtrang ins Ziel und belegte damit Platz 2 in der AK 45 in 42:01 Minuten. Steffen Lenk wurde 7. der AK M40 (44:14), gefolgt von Rene Scarabis der 4. in der AK M50 wurde (45:49). Steven Beninca belegte Rang 6 in der M45 (46:10), nachdem er bereits gestern einen Wettkampf im MTBO bestritten hatte. Torsten Kraft kam als 12. Der AK M40 nach 48:55 Minuten ins Ziel.

 

Beim Halbmarathon konnte Mike Kändler als 17. Gesamt und 6. Seiner Altersklasse M40 mit einer Zeit von 1:36:15 h überzeugen. Andreas Rädel belegte mit 1:41:34 h Rang 9 in der gleichen AK.

Daniela Schweizer-Theodor wurde hervorragende 3. der Altersklasse W45 nach 2:03.32 h.

 

Ronny Enke ließ es sich nicht nehmen, zur Jubiläumsausgabe die Marathonstrecke in Angriff zu nehmen, und verfehlte mit 5:01:32 h die 5-Stunden Marke nur ganz knapp. Er belegte Platz 5 in der AK M40.

 

In der Laufsaison, die viele Triathleten zur intensiven Saisonvorbereitung nutzen, gehen einige der Werdauer Sportler am nächsten Wochenende beim Leipzig Marathon an den Start, bevor dann am 27.05.2018 die Triathlonsaison mit dem Powertriathlon in Gera endgültig eröffnet wird.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Jan Stasch

 

Abteilungsleiter

 

Team OUTFIT

im SV Sachsen 90 Werdau e.V.

Abteilung Triathlon