Sichtung Dezember 2017

Am vergangenen Sonntag fand im Sportforum Chemnitz die erste Sichtung für die Saison 2018 statt. Für die 50 Sportler aus dem Landesstützpunkt, den Trainingsstützpunkten Leipzig, Chemnitz und Riesa sowie einigen Sportlern aus anderen Vereinen ging es darum einen ersten Formcheck zu absolvieren. Zuerst  wurden am Vormittag in der Schwimmhalle in vier verschiedenen Disziplinen Bestzeiten ermittelt. Nach einer Mittagspause standen dann der Sprint über 60 bzw. 100 m sowie die Läufe über 1000 – 5000 m an.

Während der Mittagspause fand die Siegerehrung für die Kinderrangliste 2017 statt.

Die sächsischen Sieger und Platzierten erhielten Urkunden, Pokale und Präsente von Organisator Jan Gebauer sowie vom STV Präsidenten Andreas Voigt überreicht.

In der Trainingspause über den Jahreswechsel können die jungen Athleten zunächst ordentlich regenerieren. Im März 2018 erfolgt dann ein weiterer Sichtungswettkampf. Dort wird man sehen, was das Training in der Wintermonaten gebracht hat.

AV