16 Jahre O-See Challenge – Das Kind ist erwachsen geworden

Treffender hätte man es nicht sagen können, denn mit diesen Worten eröffnete Org.-Chef Dr. Klaus Schwager am vergangenen Sonntag die wohl größte Cross-Triathlon-Veranstaltung Deutschlands. Die Organisation sucht wohl auch in der ganzen Welt ihres Gleichen. Was an den beiden Tagen folgte, war eine gesunde Mischung aus rasantem und attraktivem Sport sowie einem riesigen Rahmenprogramm.

Während die Sportler in den verschiedenen Kategorien um den Erfolg kämpften, wurde den zahlreich erschienenen Zuschauern und mitgereisten Angehörigen ein buntes Programm geboten.

Erfreulich aus sportlicher Sicht war, dass sich bei der DM im Cross-Triathlon in den Altersklassen auch zahlreich sächsische Triathleten in die Liste der Sieger und Platzierten eintragen konnten.

Hervorzuheben ist dabei, neben verschiedenen Meistertiteln in den Altersklassen, der 3. Platz in der Gesamtwertung von Susi Pawel vom TV Dresden.

Nach der After-Race Party am Samstag folgten dann am Sonntag die Wettkämpfe der O-See-Kids. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die Sächsischen Meisterschaften der Schüler A-C / Jugend B im Cross-Triathlon ausgetragen.

Unser Verband gratuliert den Siegern sowie allen Teilnehmern zu den hervorragenden Leistungen an diesen beiden Tagen.

Wir bedanken uns beim Organisationsteam und allen Beteiligten der O-See-Challenge 2017 für eine tolle Veranstaltung.

Alle Ergebnisse unter :

http://triathlon-timing.com/results/#results%2F2017

Die neusten Ergebnisse der STV -Supercup-Wertung nach diesem Wettkampf:

Triathlon 2017 STV Super Cup Stand nach 8 von 13 Wettkämpfen