Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Am 17.05.2017 wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Netzwerk Concept4Sport und unserem Verband vereinbart.

In einigen Vorgesprächen zwischen dem Geschäftsführer des Netzwerkes Michael Beer und unserem Präsidenten Andreas Voigt ging es darum, die Gemeinsamkeiten auszuloten. Im Ergebnis wurde neben der Mitgliedschaft im Netzwerk ein erstes gemeinsames Projekt auf den Weg gebracht. Dies wird die Organisation der Siegerehrung der Sachsenmeister und Cup-Sieger 2017 durch Concept4Sport sein. Als Termin wurde der 27.10.2017 in Leipzig vereinbart.

Das Netzwerk Concept4Sport hat sich zum Ziel gesetzt, eine Verbindung zwischen- vor allem mittelständischen- Unternehmen der Region und dem Sport herzustellen. Das soll vor allem über das Mitgliedernetzwerk sowie aus dem Projekt „Business Champion-Wirtschaft trifft Sport“ (Firmennetzwerk) geschehen. Durch die Mitgliedschaft bei Concept4Sport verspricht sich das Präsidium vor allem eine Entlastung im organisatorischen und finanziellen Bereich.