Triathleten des SV Sachsen 90 Werdau in der Saisonvorbereitung beim Werdauer Waldlauf

Am 23.04.2017 fand der 39. Werdauer Frühjahrslauf statt. Von Frühlingstemperaturen war allerdings noch nichts zu spüren, doch die ambitionierten Läufer kamen auf der anspruchsvollen Strecke schnell auf „Betriebstemperatur“.  Das Team Outfit war mit zahlreichen Sportlern auf der Heim-Strecke vertreten. Beim 10km Lauf wurden folgende Ergebnisse eingelaufen: Rene Scarabis wurde Gesamt 22. in einer Zeit von 45:55min und holte den 2.Platz in der AK 50. Torsten Kraft wurde 25. und 4. in der AK40 mit einer Zeit von 46:08min und erhält als 4. in der AK-Wertung kostenlose Teilnahme im kommenden Jahr. Steven Beninca kam als 26. in einer Zeit von 46:46min ins Ziel und sicherte sich den 5.Platz bei den Männern in der AK40. Andreas Rädel überquerte als 29. in einer Zeit von 47:15min die Ziellinie und holte sich den 7. Platz der AK M40. Bei den Damen kam Anne Engelhard in der Wertungsklasse U23 als 2. AK-Gewinnerin in einer Zeit von 50:49min ins Ziel und Andrea Herold sicherte sich den Altersklassensieg in einer Zeit von 55:22min. Beim Halbmarathon wurde Mike Kändler vom Team Outfit Gesamt 12. und wurde somit 4. in der AK M35 in einer Zeit von 1:31:54h. Auch er erhält einen kostenfreien Startplatz beim Jubiläumslauf nächstes Jahr. Ronny Enke, Organisator des Koberbachtal Triathlons, kam als 59. ins Ziel und lief die 21km in einer Zeit von 1:50:31h. Damit wurde er 10. in der AK40. Daniela Schweizer-Theodor wurde Gesamt 87. und lief als 5. im Stadion der Sportschule von Werdau in der AK45 ins Ziel.

Zusätzlich zu der starken Beteiligung der Läufer ist die Abteilung Triathlon des SV Sachsen 90 Werdau e.V. auch Mitveranstalter der Werdauer Waldläufe und somit stark in der Organisation mit zahlreichen Helfern engagiert. Damit zeigen die Werdauer Triathleten, dass in ihrem Verein auch die Sicherung des Fortbestehens sportlicher Veranstaltungen einen hohen Stellenwert einnimmt.

Im Monat Mai startet dann die Triathlonsaison für einige Athleten in Gera beim Powertriathlon.