Einladung zum STV Workshop Langstreckentriathlon Teil 1

Im Herbst 2015 plant der STV die Neuauflage des Langstreckentriathlon Workshops Teil I. Dazu laden wir herzlich ein. Genauere Informationen dazu findet ihr hier.

Einladung zum STV Workshop Langstreckentriathlon

Im Herbst 2015 plant unser Verband die Neuauflage des Workshops Teil 1

am Sonnabend, den 14.11.2015.

Workshop Langstrecke Teil 1 des Sächsischen Triathlon Verbandes

Ein Seminar in entspannter Atmosphäre möchte den sächsischen Triathleten und Triathletinnen Möglichkeiten aufzeigen, ihr Training zu optimieren bzw. ihr Wissen zu reflektieren oder zu erweitern, um schließlich auf der Langstrecke individuell erfolgreich zu sein. Das Angebot richtet sich folglich an alle Sportler und Sportlerinnen, die Langstrecken bereits absolviert haben oder diese in Zukunft bewältigen wollen. Es ist folgender Ablauf geplant:

9.00-10.30 Uhr Einführung: „Legenden“ im Triathlon – kritische Positionen zu ausgewählten Themen des Triathlontrainings (S. Gruschwitz)

11.00-12.30 Uhr „Die Herausforderung einer optimalen Wettkampfernährung auf der Langdistanz“ (Dipl. oec. troph. Julia Zichner)

13.30-15.00 Uhr „Zyklisierung im Triathlonsport“ (S. Gruschwitz)

15.30-17.00 Uhr „Leistungsphysiologie: Grundlagen und Praxis beim Ironman Hawaii“(Dr. Sven Kunath)

17.00-18.30 Uhr Möglichkeiten im Rahmen der Verbandsarbeit (Andreas Voigt) Gesprächsrunde zum Abschluss

Das Seminar wird von Sascha Gruschwitz (Institut für Sportwissenschaft, Hannover/ Triathlonteam Vogtland) geleitet. Es ist ein Unkostenbeitrag von 40,- € bzw. 60,- € (für Nichtmitglieder des STV) zu überweisen. Die Anreise sollte am 14.11.2015 bis 08.45 Uhr erfolgen zum:

Schulungsraum des Landesportbundes Goyastraße 2d 04105 Leipzig

Die Teilnahmegebühr ist auf das Konto des STV unter Angabe des Verwendungszwecks „Workshop I 2015/Name, Vorname“ zu entrichten. Sächsischer Triathlon Verband e.V. Volksbank Muldental Konto:510 000 3807 BLZ: 860 954 84 Andreas Voigt Vizepräsident des Sächsischen Triathlon Verbandes e.V. Eine Anmeldung ist bis zum 09.11.2015 zu richten an: andreas.voigt@t-online.de Für alle Teilnehmer des Workshop Teil 1 ist für Februar 2016 Teil 2 in Vorbereitung!